direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Spezielle Leistungen

Lupe

Weitergehende Messungen können durchgeführt werden z.B. mit der Intensitätssonde (Schallleistung von Teilschallquellen oder Schalldämmung von Teilflächen) oder dem Mikrofonarray (Detektion von Schallquellen oder Schwachstellen). Für Körperschallmessungen stehen eine große Auswahl an Beschleunigungssensoren, Kraftaufnehmern und zwei Laser Vibrometer (berührungslose Schnellemessung) zur Verfügung. Die Schwingungseigenschaften eines System oder einer Struktur können mit Hilfe der Modalanalyse untersucht werden (Anregung mit Shaker oder Impedanzhammer oder im laufenden Betrieb).

Die Kombination mit theoretischen Betrachtungen, analytischen Berechnungen oder numerischen Simulationen (MSC Actran) ermöglicht nicht nur das individuelle Anpassen an spezifische Mess- und Prüfaufgaben sondern auch die detaillierte Analyse von Quell- und Übertragungsmechanismen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontaktieren Sie uns gerne unter

Akustik-Prüfstelle
Dr.-Ing. Roman Tschakert
Tel: +49 (0)30 314-22428