direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr.-Ing. Michael Möser

Lupe














im Ruhestand

Lehre



Das Fachgebiet "Signale und Systeme der Akustik" bietet Pflichtkurse für unterschiedliche Studiengänge an, so zum Beispiel "Grundlagen der Akustik" für Studierende des Masterstudiengangs "Audiokommunikation und -technologie" oder "Einführung in den Schallschutz" für Studierende des Bachelorstudiengangs "Technischer Umweltschutz".
Diese und weitere Lehrveranstaltungen werden außerdem nachgefragt von Studierendes der physikalischen Ingenieurswissenschaft, der Gebäudetechnik, des Maschinenbaus und des Verkehrswesens.

"Grundlagen der Akustik" und "Luftschall für Fortgeschrittene" (unter dem Namen "Technische Akustik" bei Springer Berlin Heidelberg als Buch erschienen)

Inhalt der Vorlesung in Stichworten: Wahrnehmung von Schall,
Grundbegriffe der Wellenausbreitung, Thermodynamik von Schallfeldern in Gasen, Energie- und Leistungstransport, Intensitäts-Messverfahren
Elektroakustische Wandler für Luftschall, Kondensatormikrophon, Richtungsempfindlichkeit, elektrodynamisches Mikrophon, elektrodynamischer Lautsprecher
Schallausbreitung und Schallabstrahlung
Schallabsorption, Kundtschen Rohr, Wandimpedanz, quasi-homogener Absorber, spezielle absorbierende Anordnungen
Grundlagen der Raumakustik
Körperschall, Biegewellen auf Stäben und Platten
Schalldämmung, Messung, einschalige und zweischalige Bauteile, Trittschalldämmung
Schalldämpfer

Theoretische Akustik



Inhalt in Stichworten:
Eigenschaften akustischer Strukturen, Beschreibung akustischer Strukturen. Impulsantwort, Übertragungsfunktion,Faltungssatz
Differentialgleichungen in der Akustik, Biegewellen von Stäben und Platten
Schallausbreitung in Gasen, adiabatische Zustandsänderung, Lighthill-Gleichung und Wellengleichung. Leistungsbetrachtungen
Schallabstrahlung von ebenen Flächen, Fernfeld, Rayleigh-Integral, Kolbenmembran, Strahler in Form von stehenden Wellen.
Randwertprobleme in Zylinderkoordinaten, Wellengleichung, Abstrahlung von Zylinderoberflächen, Beugung an Zylindern, Abschirmwände und Abschirmwälle

Digitale Signalverarbeitung

Inhalt in Stichworten :
Lineare Systeme, der Invarianzsatz, Harmonische Zerlegung periodischer Signale ("FOURIER"-Reihen), FOURIER-Transformation, Sätze über die FOURIER-Transformation. Beispiel: der einfache Resonator Abtastfolgen, FOURIER-Transformation von Zahlenfolgen, Eigenschaften der FOURIER-Transformation von Folgen, das Abtasttheorem Signalmodelle, diskrete Spektren, praktische Rechentechnik : Skalierung, Amplitudenspektrum, schnelle FOURIER-Transformation (FFT) Fenster und Gewichtung, HANNING-Fenster, Herstellung von Gewichtsfolgen, DOLPH-CHEBYSHEV-Fenster Stationäre Zufallsprozesse als Messsignale

Einführung in den Schallschutz

Inhalt in Stichworten:
Übertrager und Signale. Grundbegriffe der Wellenausbreitung, Wellenmechanik, Resonanzen und stehende Wellen, Energie- und Leistungstransport. Filter, die Hörfläche, A-Bewertung, zeitlich schwankende Schalle, Schallausbreitung und Schallabstrahlung, Schallleistungsmessung, inkohärente Quellen, Schallabsorption, Grundlagen der Raumakustik, Grundlagen der Bauakustik

Forschung

Zum Teil in schon begonnenen Projekten bearbeitete, zukunftsweisende Forschungsgebiete sind:

Publikationen

F. Konkel and A. Jakob and F. Heintze and M. Möser (2010). 'Active Sound Design'- Konzepte und Umsetzungen an einem Doppelrohrblatt-Holzblasinstrument. Fortschritte der Akustik - DAGA 2010


M.Stütz and M.Ochmann and M.Möser (2010). Improving stability of the transient boundary element method using the CHIEF-Method. EAA - EuroRegio, Ljubljana, Slovenia; in "1stEAA - EuroRegio 2010, Congress on Sound and Vibration", G. Kaniak, H. Schweinzer (Hrg.), ISBN: 978-961-269-283-4


M. Norambuena and A. Jakob and M. Möser (2010). Multichannel active absorption systems (AAS): Theory and numerical results. Fortschritte der Akustik - DAGA 2010


J. Kokavecz and M. Möser (2009). A View on Geometry of Noise Barrier Edges. Proceedings of the NAG/DAGA 2009


F.B. Konkel and A. Jakob and F. Heintze and M. Möser (2009). Sound radiation of double reed woodwinds. NAG-DAGA 2009, Rotterdam, Niederlande


M. Norambuena and A. Jakob and M. Möser (2009). Active absorption systems: Study and implementation of an adaptive control procedure. NAG-DAGA 2009 International Conference on Acoustics, Rotterdam, The Netherlands, March 2009


F. Konkel and A. Jakob and F. Heintze and M. Möser (2008). Active Sound Design of a Bassoon. Acoustics 08 Paris


F. Konkel and A. Jakob and F. Heintze and M. Möser (2008). Active Sound Design an einem Holzblasinstrument. DAGA 2008 - Dresden


M. Norambuena and A. Jakob and M. Möser (2007). A wave decomposition method for active control of sound absorption: theory and first experimental results. DAGA 2007 - Stuttgart, Germany


P.P. Caffier and J.C. Berl and A. Muggli and A. Reinhardt and A. Jakob and M. Möser and I. Fietze and H. Scherer and V. Hölzl (2007). Snoring noise pollution - the need for objective quantification of annoyance, regulatory guidelines and mandatory therapy for snoring. Physiological Measurement, 28:25-40, 2007.


T. Ahlefeldt and A. Jakob and M. Möser and J. Feldmann (2006). Verbesserung der Schalldämmung eines gekippten Fensters durch schallabsorbierende Laibungsverkleidung.. DAGA 2006- Braunschweig. Fortschritte der Akustik, Deutsche Gesellschaft für Akustik,, S. 485-486..




A. Jakob and M. Stütz and J. Feldmann and M. Möser (2006). Experiments on Active Vibration Control of a Scale Model Railway Wheel.. Proceedings of EURONOISE. Tampere, Finnland, 2006.


R. Volz and A. Jakob and M. Möser (2005). Der physikalische Mechanismus der Gehschallabstrahlung von Laminat-Fußböden mit und ohne Unterschicht. Fortschritte der Akustik - DAGA 2005


Adresse

Michael Möser
Technische Universität Berlin
Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik
Fachgebiete der Technischen Akustik, Sekr. TA7
Einsteinufer 25
D-10587 Berlin

Tel .: +49 30 314-25928
Fax.: +49 30 314-25135

Zimmer: TA 160

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe