direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abschlussarbeiten am Fachgebiet Technische Akustik

Bachelor / Master Validierung eines Zeitbereichsmodells zur Prognose von Rollgeräuschen an Zügen durch den Vergleich mit Messdaten

Eine Hauptbelästigungsquelle in Deutschland ist immer noch der Schienenverkehr. Das Rollgeräusch entsteht durch den Kontakt von Schiene und Rad und ist gerade bei mittlerer Fahrgeschwindigkeit dominant. Es sollen verschiedene Modelle im Zeitbereich, die das Zusammenwirken von Rad und Schiene beschreiben, implementiert und mit gegebenen Messdaten verglichen werden. mehr zu: Bachelor / Master Validierung eines Zeitbereichsmodells zur Prognose von Rollgeräuschen an Zügen durch den Vergleich mit Messdaten

Bachelor / Master Konstruktion und Anwendung eines sphärischen Mikrofonarrays

Mikrofonarrays sind ein wichtiges Werkzeug zur Identifizierung und Charakterisierung von Schallquellen. Im Fahrzeugbereich sowie in der Raum- und Bauakustik finden sphärische Arraygeometrien vielfältige Anwendung. mehr zu: Bachelor / Master Konstruktion und Anwendung eines sphärischen Mikrofonarrays

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe