direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Akustik-Prüfstelle

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik Technische Universität Berlin Einsteinufer 25 D-10587 Berlin

Messingenieur : Dr.-Ing. Roman Tschakert

Lupe





Die Prüfstelle ist eine vom DIBt und VMPA anerkannte Einrichtung für Messungen im Bereich der Bauakustik nach DIN 4109 ”Schallschutz im Hochbau” und Bauregellisten. Diese Art von Prüfstellen sind im Arbeitskreis Schallprüfstellen organisiert  www.schall-pruefstellen.de und unterliegen der fachlichen Kontrolle durch die PTB– Braunschweig.
Es werden Auftragsmessungen in den Laboren und Prüfständen sowie Feldmessungen vor Ort ausgeführt.
Die Gebührenordnung vom 11. Nov. 2001 ist durch die Technische Universität in Überreinstimmung mit Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) vorgegeben und von der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur bestätigt worden. Die Gebührenordnung sieht auch die Vermietung von Messräumen an externe Nutzer vor.

Die Prüfstände ermöglichen darüber hinaus, in Zusammenhang mit der Lehre und Forschung hochqualitative Messungen und Prüfungen in allen Bereichen der technischen Akustik, insbesondere in den Bereichen Bauakustik, Elektroakustik, Strömungsakustik und Körperschall.


Vertragsbedingungen und Preisliste sind telefonisch zu erfragen.
Die Gebührenordnung wird z. Zt. überarbeitet.

Kontakt:

Dr.-Ing. Roman Tschakert
Technische Universität Berlin
Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik
Fachgebiete der Technischen Akustik, Sekr. TA7
Einsteinufer 25
D-10587 Berlin
Tel .: +49 30 314-22428
Fax.: +49 30 314-25135

Zimmer: TAP 3

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe